Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Schulfeste

Großes Schul- und Hausfest 2017

23.7.2017
Festgottesdienst um 10:30 Uhr unter Mitwirkung des Schulchores (Ltg: Rainer Kneis); Mittagessen / Grill / Salatbar / Kaffee und Kuchen / Klassen präsentieren Leckeres und Unterhaltsames / Bücherflohmarkt / Kunst: Jahresausstellung (3.OG); / Stop-Motionfilme der Klassen 7-9 / Infostand des Freundeskreises (Atrium); / Infostand Alumni-Netzwerk / u.v.mehr.
-Dank aus Griechenland:

Der Erlös des Hausfestes 2017 betrug € 7.615,31. Die Hälfte des Erlöses kommt der Armenküche in Athen zugute.
 

100-jähriges Jubiläum des St. Paulusheims Bruchsal

-Zum 100-jährigen Jubiläum des St. Paulusheims Bruchsal spielte der Heilige Petrus dem Jubilar einmal mehr in die Hände und bescherte dem traditionellen Schul- und Hausfest rekordverdächtige Besucherzahlen. Der Innenhof war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Weihbischof Michael Gerber (Freiburg) mit einer großen Ministranten- und Konzelebrantenschar zum Festgottesdienst einzog. Der große Schulchor unter der Leitung von Rainer Kneis sorgte für eine festliche musikalische Umrahmung der Feier.
Erstmals wurde P. Dieudonné Ondigui Mebenga SAC vorgestellt. Der junge Pallottiner aus Kamerun übernimmt zusammen mit P. Konrad Henrich SAC die Aufgaben der Schulseelsorge. Mit diesem Aufgabenschwerpunkt wolle man auch in der Zukunft an der pallottinischen Niederlassung in Bruchsal festhalten, so Vizeprovinzial P.Michael Pfenning SAC aus Friedberg. Hausrektor P. Klaus Schäfer SAC bezeichnete den jungen Mitbruder als echtes „Gottesgeschenk“.

Ausgehend vom Sonntagsevangelium von den fünf Broten und zwei Fischen ermutigte der für die Ordensleute in der Erzdiözese Freiburg zuständige Bischof die versammelte Paulusheim-Familie, sein „mitgebrachtes Vesper in die Gemeinschaft einzubringen“, im übertragenen Sinne sich zu engagieren, das auszupacken, was man empfangen hat. Vernetzung sei einer wichtigsten Charakterzüge der weltweiten Gesellschaft vom katholischen Apostolat, wie sich die auf Vinzenz Pallotti gründende Gemeinschaft bezeichnet. Dazu gehören insbesondere auch die Laien, die sich in Kirche und Gesellschaft einbringen – sicht- und erlebbar bei diesem Fest! In freier Rede sprach er die höchst aufmerksame Gottesdienstgemeinde nachhaltig an.

Im Anschluss an den Gottesdienst lud Schulleiter Markus Zepp zur Feier des Hausfestes ein. Kulinarische und kulturelle Angebote verschiedener Schulklassen erstreckten sich bis zum frühen Abend. Während auf der Bühne im Innenhof unter der Leitung von Reiner Oberbeck die Big Band der Schule zupackend aufspielte, traf sich der Freundeskreis des St. Paulusheims zu seiner Mitgliederversammlung, spielte die Theater-AG der Schule unter der Leitung von Monika Gradl in der Aula das Theater-Stück „Willi Tell – die wahre Geschichte“.

Schlangen bildeten sich nicht nur vor den Ständen der Essensangebote, sondern auch am Verkaufsstand des druckfrischen Jubiläumsbuches „Mehr als eine Schule“, dessen Ausstattung und Aufmachung viele Festbesucher verblüffte. Dem gut gelaunten Weihbischof konnte man zusammen mit dem Schulleiter in der Kunstausstellung begegnen, oder mit ihm beim „Jahrmarkttreiben“ im Klassenzimmer der fünften Klassen ins Gespräch kommen.

Herzlicher Dank gilt allen Schülern, Eltern, Lehrern, Patres und Freunden für deren großartiges Engagement beim Jubiläums-Hausfest, allen Gästen für den Besuch und die überwältigende Resonanz. Mit diesem freudigen Abschluss kann die jubilierende Schulfamilie nun zufrieden und erfüllt in die Sommerferien gehen.
 

Großes Schul- und Hausfest 2012

-Das Ergebnis des diesjährigen Schul- und Hausfestes steht fest: € 5.842,86 gehen nach Gollaprolu an das pallottinische Hilfsprojekt. Hier finden Sie eine Beschreibung des dortigen Behindertenprojektes und einige Fotos. Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, der pallottinischen Hausgemeinschaft – einfach allen, die zum Erfolg des Schul- und Hausfestes beigetragen haben und sich engagiert haben. Es war ein tolles Fest für die Schulfamilie des St. Paulusheims, nun wird der Unterstützungsbetrag sicherlich auch mit einem kleinen Fest in Indien gefeiert.

Aktuelle Termine

Momentan sind keine aktuellen Termine eingetragen.